Geschlechtsorgane: Variationen / Inter

Ist ihr Kind eines der 20 bis 100 Kinder, welche jährlich in der Schweiz mit einer Variation der Geschlechtsentwicklung geboren wurde? Die Gene, Hormone oder Geschlechtsorgane Ihres Kindes, lassen sich nicht eindeutig dem «weiblichen» oder «männlichen» Geschlecht zuordnen? Hier sprechen wir von «DSD» eine Abkürzung aus dem englischen für «Differences of Sex Development».

Ein Kind, das ausserhalb des binären Systems geboren wird, ist nicht alltäglich. Wir beraten Sie und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen.

Weitere Informationen:

InterAction - eine Plattform für Austausch und Informationen.

Sendung | WDR - Planet Wissen | Inter – Was bestimmt unser Geschlecht?